Kontakt

Dass AC/DC an einem neuen Album werkeln, das dürfte mittlerweile allgemein bekannt sein. Wann, wie und wo es aber veröffentlicht wird, das weiß niemand so genau. Sämtliche AC/DC-Fans dürften aber wohl schon wie auf heißen Kohlen sitzen und können die Veröffentlichung kaum erwarten.

Nun hat sich mal wieder Ex-Twisted-Sister-Frontmann Dee Snider, der morgen sein neues Live-Album “For The Love Of Metal Live” auf den Markt bringt, zum geplanten AC/DC-Album geäußert. Gegenüber dem “ABC-Radio” äußerte sich Snider, dass sich das neue AC/DC-Album auf Grund der Corona-Krise verzögere. Das Album sei zwar fertig aufgenommen, die Veröffentlichung sei jedoch auf unbestimmte Zeit verschoben.

Mehr zum neuen Album hat Dee Snider jedoch nicht verraten. Zum Sound des neuen Albums sagte er lediglich:

Ich habe nichts gehört, aber… Es ist AC/DC. Da kann man nichts falsch machen!… Vier Akkorde und der Traum ist da, Baby! Das ist es!