Kontakt

Die schwedische Modern Melodic Metal Band Amaranthe meldet sich zurück! Heute wurde das neue Album „Manifest“ angekündigt, das am 2. Oktober via Nuclear Blast veröffentlicht wird.

Amaranthe über das neue Meisterwerk:

„Manifest“ ist der jüngste Schritt in der Entwicklung von AMARANTHE und auf der ganzen Linie ist es die kühnste Aussage: Wir sind hier, um zu bleiben. Wir sind überaus leidenschaftlich in dem, was wir tun und wir werden keine Gefangenen in unserem Streben nach musikalischer Exzellenz machen! „Manifest“ ist eine rein metallische Achterbahn, die sich in keiner Hinsicht zurückhält – von der ersten bis zur letzten Sekunde ist sie vollgestopft mit einigen der härtesten AMARANTHE-Riffs, mit hochfliegenden und emotionalen Vocals und unerbittlicher metallischer Wut. Wir hoffen, dass ihr dieses Album genauso genießen werdet, wie wir es gemacht haben!“

Aber das ist noch längst nicht alles, was Amaranthe zu verkünden haben. Denn gleichzeitig veröffentlichen die Schweden heute schon ihre erste Single „Viral“. Premiere ist heute Abend um 20.00 Uhr auf dem Nuclear Blast YouTube Kanal. Ihr könnt es euch dann hier anschauen:

 

Amaranthe über das neue Video und die neue Single:

„Endlich können wir „Viral“ auf eine ahnungslose Welt loslassen! Es ist einer der groovigsten und geradezu heftigsten Songs in der Geschichte von AMARANTHE – er ist der Inbegriff dessen, wofür wir immer gestanden haben: Massive Refrains, eine donnernde Rhythmusgruppe und der konstante Wille, unseren Sound in die Zukunft voranzutreiben. „Viral“ wurde prophetisch vor dem Einsetzen der aktuellen weltweiten Situation betitelt und so fühlten wir uns gezwungen, es lyrisch damit zu verknüpfen. Willkommen in einer neuen Ära der AMARANTHE-Geschichte – willkommen bei „Viral“.

Wer nicht bis heute Abend auf das Video warten möchte, der kann sich den Song bereits jetzt bei Spotify anhören, wo Amaranthe es auch auf das Cover der Playlist „Spotify New Metal Tracks“ geschafft hat.

„Manifest“ Tracklist

  1. Fearless
  2. Make It Better
  3. Scream My Name
  4. Viral
  5. Adrenaline
  6. Strong (feat. Noora Louhimo)
  7. The Game
  8. Crystalline
  9. Archangel
  10. BOOM!1
  11. Wake Up And Die
  12. Do Or Die

Bonus Tracks:

  1. 82nd All The Way
  2. Do Or Die (feat. Angela Gossow)
  3. Adrenalina (Acoustic)
  4. Crystalline (Orchestral)

„Manifest“ wird als CD, Media Book mit vier Bonustracks, Media Book-Bundle mit Aufnäher (limitiert auf 250 Stück), Gold Vinyl (limitiert auf 300 Stück), Blue/Black Marbled Vinyl (limitiert auf 300 Stück, EMP exklusiv) Cyan Vinyl (NB USA exklusiv), sowie sechs einzelne Bandmitglieder Vinyls (limitiert auf je 150 Stück, weltweiter Bandshop exklusiv) erhältlich sein.

Jede Vinylfarbe wurde von den einzelnen Bandmitgliedern selbst ausgewählt. Die jeweiligen Farben stehen für Kreativität, Unabhängigkeit, Besonnenheit, Klugheit, Zielstrebigkeit und Gelassenheit. Diese Werte vereint bilden das, was es braucht, um Hindernisse gemeinsam überwinden zu können und auch schwierige Situationen – wie die aktuelle Corona-Situation – zu meistern. Um das zu symbolisieren, wird jede Platte mit einer „Heldenkarte“ geliefert, auf der das Bandmitglied und sein persönlich ausgewählter Wert abgebildet sind. Wenn alle sechs Karten vereint sind, bilden sie das Albumcover für „Manifest“. Die Farben sind:

  • Red w/ Gold Splatter (Olof)
  • Clear w/ Red Splatter (Elize)
  • Green w/ Black Splatter (GG6)
  • White w/ Blue Splatter (Nils)
  • Pink w/ Green Splatter (Johan)
  • Orange w/ Black Splatter (Morten)