Kontakt

Es gibt etwas neues für alle Post Black Metal und Doom Metal Fans: Die bayrisch/niedersächsische Band Ascian veröffentlicht am 2. Oktober ihr Debütalbum “Elysion” über Black Sunset. Das Album wird zwar “nur” 5 Songs enthalten, trotzdem aber auf eine Gesamtspielzeit von knapp 40 Minuten kommen. Produziert, gemischt und gemastert wurde das gute Stück vom Doom Metal-Mastermind Déhà (Slow, Cult Of Erinyes und Merda Mundi) in den Opus Magnum Studios im belgischen Brüssel.

Auch das Cover-Artwork wurde bereits enthüllt.

Sobald es weitere Neuigkeiten aus dem Hause Ascian gibt, werdet ihr es natürlich hier bei Metal Madness erfahren.