Kontakt

Nur wenige Monate nach der Veröffentlichung ihres letzten Live-Albums im Juni, arbeiten die Jungs um Axel Rudi Pell bereits am nächsten Album. Die Zeit nach ihrem letzten Gig in St. Petersburg im Juli wurde ausgiebig dazu genutzt, neue Songs zu schreiben.


Anzeige

 

Neues Album erscheint im April

Axel Rudi Pell und Co. arbeiten bereits fleißig an den Aufnahmen für ihr kommendes Album. Die Arbeiten für die Platte sollen im Dezember abgeschlossen werden. Zu kaufen gibt es das gute Stück dann ab Ende April – das verkündeten die 5 Jungs auf ihrer Homepage. Nachdem regelmäßig in 2 Jahres-Abständen neue Studioalben veröffentlicht wurden (2008, 2010, 2012, 2014, 2016 und 2018) folgt nun also wieder 2 Jahre später das nächste Studioalbum.

Auf Facebook hält die Band ihre Fans stets auf dem Laufenden. So wurde bereits bekannt gegeben, dass am 16. November Bobby Rondonelli die Aufnahmen für die Schlagzeug-Spur erfolgreich abgeschlossen hat. Am 19. November waren auch die Rythmus-Gitarren von Axel Rudi Pell durch, am 22. November folgten die Keyboards von Ferdy Doernberg, und gestern ist auch Volker Krawczak mit seinem Bass fertig geworden. Nächster Schritt also: Gesang. Johnny Gioeli hat also noch Arbeit vor sich.

 

Tour folgt auf das neue Album

Ebenfalls auf ihrer Homepage gaben die Jungs bekannt, dass im Anschluss an das neue Album auch eine Tour folgen soll. Genaue Tourdaten stehen allerdings noch nicht fest.

Zitat von der Homepage:

Wanna know what I did the last months after our final show in St.Petersburg in July? Vacation? NO! Heavy Partying? NO! Good news: I wrote new songs for the next studio album!!! We will enter the studio in November and will be done with everything by the end of December. The new album will be released worldwide in late April 2020, followed by a tour, so stay tuned!!!

Wir dürfen also gespannt sein und alle Hardrock- und Heavy Metal Fans können sich auf ein neues Album im April mit anschließender Tour freuen.


Anzeige