Kontakt

Die berliner Thrash- / Deathmetal Band Bloodbeat hat kürzlich ihre neue Single “No Control” vom kommenden, zweiten Album ausgekoppelt.

Das gute Stück trägt den Titel ‘Process of Extinction’ und wird am 18. Juni bei dem finnischen Plattenlabel Inverse Records erscheinen.

Das Album wurde gemischt und aufgenommen von Marc Wüstenhagen bei Dailyhero Recordings Berlin und von Gunnar Refardt gemastert.

Sänger und Gitarrist Jason Kuhn beschreibt den neuen Song mit folgenden Worten:

Der Song “No Control” handelt vom Größenwahn und den unmenschlichen Körperexperimenten der Nazis. Das Szenario beschreibt die Grausamkeiten des Teufels in Auschwitz. Die perversen Menschenversuche wurden zu einer Art Sucht. Sie wollten immer mehr und mehr ausprobieren. Die geistige und körperliche Kontrolle der Nazis in Auschwitz verschwand. Der Text beschreibt, dass viele Autopsien öffentlich gezeigt wurden, während die Person noch lebte. Gehirne wurden ausgetauscht, das Herz wurde in einen anderen Körper operiert und Amputationen wurden durchgeführt, während der Körper noch am Leben war. Der Song soll nichts verherrlichen. Es soll eine Erinnerung an die Grausamkeit sein, damit wir nicht vergessen. Der Text beschreibt was wirklich passiert ist und den Hass, der immer in unseren Köpfen hängen bleibt.

Tracklist Process Of Extinction:
1. Creative Murder
2. Beyond the Skeletons
3. Pulse
4. No Control
5. Permanent Shadows
6. Intention to Kill
7. Rigor Mortis
8. Slow Decompose