Kontakt

Die lettische Hard Rock und Heavy Metal Band Bloody Heels hat eine neues 360° Video zum Song „Farewell To Yesterday“ veröffentlicht. Der Song ist Teil ihres kommenden Albums „Ignite The Sky“, welches am 10. Juli via Frontiers Music erscheinen wird.

Ignite the Sky
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Frontiers Records S.R.l. (Soulfood) (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 19.06.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Frontfrau Vicky White hat einiges über den Weg zum neuen Album erzählt:

„Ignite the Sky“ hat einige ziemlich schwere Songs, aber gleichzeitig gibt es jede Menge melodisches Zeug, Harmonien und große Refrains. Ich nenne dieses Album gerne „Dark AOR“, haha! Um ehrlich zu sein, haben wir es geschafft, alles was wir an Musik lieben, zu vermischen. Aber eines ist sicher: Wir haben noch nie zuvor eine so starke Verbindung zu den Liedern gespürt.“

Zuvor wurde bereits die Single „Criminal Masterminds“ ausgekoppelt. Hierzu fährt Vicky fort:

„“Criminal Masterminds“ ist definitiv einer unserer bisher härtesten Songs. Es war auch einer der letzten Songs, den wir für das Album geschrieben haben. Nur etwa einen Monat, bevor wir ins Studio gingen. Harry und ich warteten in unserem Proberaum auf die anderen Jungs, spielten mit verschiedenen Gitarrenstimmungen herum und entwarfen das Hauptriff. Dann kamen Gus und Gunn und der Rest ist Geschichte. Es ist eines dieser Lieder, die in nur ein paar Stunden zusammenkamen. Wir wollten diesen Song als erste Single veröffentlichen, weil ich glaube, dass er das einfängt, worum es bei Bloody Heels jetzt geht. Es ist ein bisschen härter und knallt ins Gesicht, aber immer noch ziemlich melodisch, mit einem großen Refrain und vielen Harmonien. Es ist ganz anders als alles, was wir bisher gemacht haben, aber es zeigt trotzdem noch wer wir sind.

Wir haben das Musikvideo mit Ivo Skanstins (Regisseur) und seinem Team gemacht, was kein Problem war, da wir bereits zwei Videos zusammen gemacht hatten, mit denen wir sehr zufrieden waren. Er kennt uns gut und wir kennen ihn gut. Es wurde am Tag direkt vor unserer Europatournee im vergangenen Oktober gefilmt. Ein magischer Tag für uns, wirklich. Ich möchte auch all den Menschen danken, die an dem Video beteiligt waren und die ihre Zeit und ihr Talent freiwillig zur Verfügung gestellt haben. Wir haben das Video draußen bei ziemlich kaltem Wetter gefilmt, während das Wasser über uns fror. Zum Glück wurden wir nicht krank, denn wir mussten 48 Stunden später zur Tournee aufbrechen.

Ich möchte auch sagen, dass wir natürlich alle wissen, was gerade jetzt in der Welt passiert. Hoffentlich können wir mit diesem Song und Video einige Leute aufmuntern! Wir müssen uns daran erinnern, dass wir alle im Geiste eins sind und dass wir nur gemeinsam aus diesem Schlamassel herauskommen können! Bleibt zu Hause, bleibt gesund und haltet die positive Stimmung aufrecht!“

Bloody Heels – „Farewell To Yesterday“ 360° Video