Kontakt

Marta Gabriel, Frontfrau der Heavy Metal Band Crystal Viper, hat soeben ihr erstes Soloalbum “Metal Queens” angekündigt. Das Album wird eine Sammlung aus Cover-Songs, die ein Tribut an weibliche Heavy Metal und Hard Rock Sängerinnen der 80er darstellen soll.

Marta Gabriel zu ihrem ersten Soloalbum:

Es ist eine Feier und ein Tribut an einige meiner Lieblingssängerinnen und ein solides Stück Heavy Metal, das Fans auch dann genießen können, wenn sie die Originalversionen dieser Songs nicht kennen. Es ist keine zufällige Sammlung von Covers – wir haben sichergestellt, dass es wie ein großes Stück klingt, wie ein richtiges Album, und es hat diese “Take no prisoners”-Attitüde.”

Marta selbst ist auf dem Album natürlich als Stimme zu hören, spielt aber außerdem noch Bassgitarre. Unterstützung bekam sie von ihren Crystal Viper Kollegen Eric Juris (Gitarren) und Cederick Forsberg (Schlagzeug). Als Special Guests sind Harry Conklin von Jag Panzer und Titan Force, Todd Michael Hall von Riot V und John Gallagher von Raven mit dabei.

Das neue Album “Metal Queens” soll am 16. Juli über Listenable Records erscheinen. Als kleinen Vorgeschmack gibt es schon heute den Song “Metal Queen” – ein Cover von Lee Aaron – als Auskopplung.

Vorher aber für euch noch die komplette Tracklist des kommenden Albums:

  1. Max Overload (ACID)
  2. Metal Queen (LEE AARON)
  3. Call Of The Wild (BLACKLACE)
  4. Light In The Dark (CHASTAIN)
  5. Rebel Ladies (ZED YAGO)
  6. My Angel (ROCK GODDESS)
  7. Count Your Blessings (MALTEZE)
  8. Goin’ Wild (WENDY O’ WILLIAMS)
  9. Bad Attitude (HELLION)
  10. Reencarnacion (SANTA)
  11. Mr. Gold (WARLOCK) – CD bonus track

Marta Gabriel – “Metal Queen” (Lee Aaron Cover)