Kontakt

Die schwedische Alternative Metal Band Deathstars hat ihre Europa-Tour verschoben. Ebenso erscheint das neue Album erst im Sommer 2020 und nicht wie ursprünglich geplant im späten Frühjahr.

Deathstars neues Album 2020

Das neue Album kann aufgrund von Verzögerungen im Aufnahmeprozess erst im Sommer 2020 veröffentlicht werden. Frontmann Whiplasher Bernadotte äußert sich wie folgt:

Wir bedauern es sehr, euch dies mitteilen zu müssen, aber aufgrund familiärer Gründe und einer komplizierten Zeit persönlicher Verpflichtungen, erscheint das neue DEATHSTARS Album erst im Sommer 2020 – anstelle im späten Frühjahr – und die Tour wird danach beginnen. Manchmal ist die geplante Dunkelheit nicht mit dem Chaos der Realität kompatibel. Geplant oder nicht – die Dunkelheit das tut, was sie am besten kann – dann wird es Dunkelheit werden, selbst im Herbst 2020. Macht euch bereit!

Letzte Aktualisierung am 8.06.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Europa-Tour 2020 der Deathstars wird also auch verschoben und kann nicht im Frühjahr stattfinden. Alle Tickets, die bereits verkauft wurden, sind ebenso für die neuen Termine und die neuen Locations gültig. Hier die neuen Termine:

Deathstars Tour 2020

  • 05.08. – 08.08. – Falun, Sabaton Open Air (Schweden)
  • 25.09. – Hamburg, Markthalle
  • 26.09. – Berlin, Krieg und Frieden
  • 27.09. – Leipzig, Hellraiser
  • 28.09. – Prag, Meet Factory (Tschechien)
  • 29.09. – Wroclaw, Pralnia (Polen)
  • 30.09. – Warschau, Hydrozagdka (Polen)
  • 01.10. – Wien, Szene Wien (Österreich)
  • 02.10. – Budapest, Dürer Kert (Ungarn)
  • 03.10. – Cluj, Form Space (Rumänien)
  • 04.10. – Bukarest, Quantic (Rumänien)
  • 06.10. – Ljubljana, Orto Bar (Slowenien)
  • 07.10. – Rom, Largo (Italien)
  • 08.10. – Milan, Legend (Italien)
  • 09.10. – Zürich, Plaza (Schweiz)
  • 10.10. – München, Strom
  • 11.10. – Stuttgart, LKA Longhorn
  • 12.10. – Köln, Luxor
  • 13.10. – Utrecht, Tivoli Vredenburg (Niederlande)
  • 14.10. – Esch-Sur-Alzette, Rockhal (Luxemburg)
  • 15.10. – Straßburg, La Laiterie (Frankreich)
  • 16.10. – Lyon, Rock N Eat Live (Frankreich)
  • 17.10. – Barcelona, Apolo 2 (Spanien)
  • 18.10. – Madrid, Shoko Live (Spanien)
  • 20.10. – Bordeaux, Rocher De Palmer (Frankreich)
  • 21.10. – Paris, La Maroquinerie (Frankreich)
  • 30.10. – Tampere, Olympia (Finnland)
  • 31.10. – Helsinki, Tavastia (Finnland)
  • 20.11. – Gothenburg, Pustervik (Schweden)
  • 21.11. – Malmö, KB (Schweden)
  • 22.11. – Stockholm, Klubben (Schweden)
  • 15.12. – London, O2 Academy Islington (UK)
  • 16.12. – Glasgow, G2 (UK)
  • 17.12. – Manchester, Academy 3 (UK)
  • 18.12. – Nottingham, Rescue Rooms (UK)
  • 19.12. – Antwerpen, Kavka (Belgien)

» Jetzt Tickets für die Deathstars Tour 2020 bei Eventim sichern*


Metal Madness Logo
Das neue Logo nach der Umbenennung im März 2020 von Mein Musikland zu Metal Madness



Anzeige