Kontakt

Der legendäre Glam Metal Sänger Donald Maynard Dokken wird am Mittwoch, den 15.01.2020 in die Metal Hall Of Fame aufgenommen. Das verkündete der Sänger vor wenigen Stunden auf der Facebook Seite der gleichnamigen Band Dokken.


Anzeige

Erfolgreich als Solokünstler und mit Band

Don Dokkens Karriere begann 1979. Der Beginn seiner Karriere ist eng mit Deutschland verknüpft, denn einige der ersten Gigs mit der Band absolvierte er in Hamburg, unter anderem auch auf der Reeperbahn. In Hamburg lernte er den Musikproduzenten und Toningenieur Michael Wagener kennen, mit dem die Band dann die ersten Demos aufnahm. Ein Jahr später lernte Don Dokken wieder in Hamburg dann den Musikproduzenten Dieter Dierks kennen. Durch Dierks kam Dokken erstmals in Kontakt mit den Scorpions. Da Scorpions Sänger Klaus Meine sich einer Stimmbandoperation unterziehen musste, sang Don Dokken auf einigen Demos der Scorpions. Diese Demos wurden jedoch alle vernichtet. Allerdings nahm Dokken den Backgroundgesang für die drei Titel Blackout, No One Like You und Dynamite auf.

Seit dem Beginn seiner Karriere 1979 veröffentlichte der Sänger mit seiner Band Dokken insgesamt 15 Alben. Als Solokünstler veröffentlichte Dokken lediglich zwei Alben: 1990 Up From The Ashes und 2008 Solitary.

 

Aufnahme in die Metal Hall Of Fame

Nach über 40 Jahren im Musikbusiness wird der legendäre Sänger nun in die Metal Hall Of Fame aufgenommen. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 15.01.2020 im Marriott Delta Garden Grove in Kalifornien, USA statt. Auf der Facebook Seite schrieb die Band:

DON DOKKEN to be inducted into the METAL HALL OF FAME Wednesday 1/15/20 at the Marriott Delta Garden Grove!

Visit metalhalloffame.org for ticket information! #dokken #dondokken #metalhalloffame #anaheim 🤘🏽🤘🏽

Wer also unbedingt bei der Metal Hall Of Fame Veranstaltung dabei sein möchte, kann sich unter metalhalloffame.org noch Tickets sichern.


Anzeige