Kontakt

Aktuell befinden KISS sich auf große Abschiedtournee, die noch bis Mitte 2021 laufen soll. Mit verkauft wurden unzählige VIP-Pakete, die ein Meet & Greet mit Paul Stanley, Gene Simmons & Co. beinhalten. Nun die erschütternde Nachricht für alle Fans, die sich Besitzer des VIP-Paketes nennen können: Alle Meet & Greets werden vorerst wegen des Corona-Virus gecancelt.

KISS – Meet & Greets wegen des Corona-Virus abgesagt

KISS Manager Doc McGhee ließ verlauten:

„Die Meet & Greets erlauben es unseren Fans und uns selbst, im wahrsten Sinne des Wortes Schulter an Schulter zu stehen. Wir haben umfangreiche Diskussionen mit Experten auf diesem Gebiet geführt – uns wurde dazu geraten, temporär auf diese Events zu verzichten, bei denen die Band pro Nacht über 100 Fans trifft. Alle Shows werden wie angekündigt stattfinden und wir freuen uns darauf, euch in Zukunft auch wieder im Backstage begrüßen zu dürfen.“

Immerhin die Konzerte sollen alle wie geplant stattfinden bis jetzt. Die Kosten für die VIP-Upgrades werden selbstverständlich in vollem Umfang erstattet.