Kontakt

Die Post Hardcore Band Limbs hat mit “I Used To Be You” eine weitere, neue Single nach “Empty Vessel” veröffentlicht.

Frontmann Austin McAuley über die neue Single:

“I used to be you” wurde als Spiegel meiner Vergangenheit geschrieben, die von giftigen Beziehungen, Drogenmissbrauch und dem Kampf mit dem Verlust meines Vaters geprägt war. Das Lied ist ein introspektiver Blick in die Person, zu der ich wurde, als das Leben am dunkelsten war, aber es erzählt auch, wie ich in der Lage war, Not zu überwinden und mich selbst zu verbessern. Mir selbst und den Menschen um mich herum zuliebe. Die treibende Kraft hinter dieser Geschichte der Wiedergeburt ist die Erinnerung an meinen Vater, seine Stimme in meinem Kopf, die mir sagt, nicht aufzugeben, einfach niemals aufzuhören zu kämpfen.

Limbs – “I Used To Be You”