Kontakt

Die aus Florida stammende Death Metal Band Massacre hat kürzlich beim Label Nuclear Blast unterschrieben und gleichzeitig ein neues Album bestätigt. Das neue Album wird selbstverständlich bei Nuclear Blast veröffentlicht und wird damit der vierte Langspieler der Death Metaller.

Massacre Frontmann Kam Lee über die Zusammenarbeit mit Nuclear Blast:

Zuerst möchte ich NUCLEAR BLAST meine Anerkennung dafür aussprechen, dass sie MASSACRE unter Vertrag genommen haben. Es ist ein langjähriger Traum von mir, ein Teil der Metal-Familie unter der NB-Flagge zu sein und ich bin sogar noch dankbarer, dass es mit meiner Signatur-Band ist. Wir haben eine Menge Pläne für die Zukunft von MASSACRE, und was gibt es für einen besseren Ort, um so eine ordentliche Rückkehr zu machen, als eines der besten Independent-Metal-Labels der Welt.

Bassist Michael Borders fügt hinzu:

Es ist ein Privileg, an diesem Punkt unserer Karriere mit den großen Namen der Metal-Labels in Verbindung gebracht zu werden. Wir haben unser Bestes getan, um dies zu einer richtigen Massacre-Veröffentlichung zu machen, eine authentisch klingende Repräsentation einer Band, die wir vor über dreißig Jahren gegründet haben.

Auch der U.S.A. General Manager von Nuclear Blast, Gerardo Martinez, äußert sich zu der neuen Zusammenarbeit:

Für viele von uns bei Nuclear Blast ist Massacre eine unserer Lieblingsbands und allein mit ihrem Debütalbum maßgeblich an den prägenden Jahren des Death Metal beteiligt. Es ebnete den Weg für viele Künstler, die folgen sollten. Es ist eine Ehre, nach fast 30 Jahren an einer brandneuen Platte mit Kam Lee am Gesang zu arbeiten!

Viele Details über das neue Album wurden jedoch noch nicht bekannt gegeben. Was aber feststeht ist, dass Sänger Kam Lee und Bassist Michael Borders sich zusammengetan haben und im Studio Unterstützung von vielen großen Namen aus der Death Metal Szene bekommen haben: Gitarrist Rogga Johansson (PAGANIZER, MEGASCAVENGER, RIB SPREADER), Gitarrist Jonny Pettersson (WOMBBATH, NATTRAVNEN, HENRY KANE), Gitarrist Scott Fairfax (MEMORIAM, AS THE WORLD DIES) und Drummer Brynjar Helgetun (CRYPTICUS, THE GROTESQUERY).