Kontakt

In der 35. Kalenderwoche warten insgesamt Sage und Schreibe 19(!) Neuveröffentlichungen auf euch.

  • Allman Betts Band – Bless Your Heart
  • Callejon – Metropolis
  • Cor – Friedensmüde
  • The Devil’s Trade – The Call Of The Iron Peak
  • Dreams of Avalon – Beyond The Dream
  • Exist – Egoiista
  • Manticora – To Live To Kill To Live
  • Metallica – S&M2
  • Motorpsycho – The All Is One
  • Needtobreathe – Out Of Body
  • Nonexist – Like The Fearless Hunter
  • Nuclear Warfare – Lobotomy
  • Pain of Salvation – Panther
  • Seether – Si Vis Pacem, Para Bellum
  • Silentium – Motiva
  • Silius – Worship To Extinction
  • Spook The Horses – Empty Body
  • Ulver – Flowers of Evil
  • Vanishing Point – Dead Elysium

Allman Betts Band – Bless Your Heart

Die Southern / Classic Rockband The Allman Betts Band veröffentlicht diese Woche ihr neues Album “Bless Your Heart”. Der neue Langspieler wird nach “Down To The River” der zweite seiner Art.

Callejón – Metropolis

Mit “Metropolis” veröffentlicht die fünfköpfige deutsche Metalcore Band Callejón ihr mittlerweile neuntes Studioalbum als Nachfolger vom 2019 erschienen Album “Hartgeld im Club”.

Cor – Friedensmüde

Das neue Studioalbum der von Rügen stammenden Hardcore / Thrash Metal Band Cor erscheint diese Woche als mittlerweile elftes Album. Veröffentlicht wird der neue Langspieler über Rügencore Records.

The Devil’s Trade – The Call Of The Iron Peak

Die Doom / Folk Band The Devil’s Trade veröffentlichen diese Woche mit “The Call Of The Iron Peak” Studioalbum Nummer 3. Zuvor wurden bereits 2014 und 2018 die Alben “Those Miles We Walked Alone” und “What Happened To The Little Blind Crow” veröffentlicht.

Dreams of Avalon – Beyond The Dream

Das Melodic Rock Projekt Dreams of Avalon von dem schwedischen Multi-Insturmentalisten und Produzenten Joachim Nordlund veröffentlicht diese Woche ihr neues Album “Beyond The Dream.”

Exist – Egoiista

“Egoiista” wird der dritte Longplayer der US-amerikanischen Progressive Metal Band Exist. Damit wird “Egoiista” der Nachfolger vom 2017 erschienen Album “So True, So Bound.”

Manticora – To Live To Kill To Live

Mit “To Live To Kill To Live” präsentiert die dänische Progressive/Power/Speed Metal Band Manticora die Live-Version ihres 2018 erschienen Studioalbums “To Kill to Live to Kill.”

Metallica – S&M2

Für viele Metalfans hat das Warten endlich ein Ende: Die Legenden von Metallica veröffentlichen endlich ihr neues Live-Album “S&M2” als Nachfolger des ursprünglich 1999 erschienen Live-Albums “S&M”. Wann das nächste Studioalbum erscheint, ist zurzeit noch nicht bekannt. Das letzte Studioalbum “Hardwired… to Self-Destruct” wurde 2016 veröffentlicht.

Motorpsycho – The All Is One

Die Psychedelic Rockband Motorpsycho aus Norwegen veröffentlicht mit “The All Is One” ein neues Doppelalbum.

Needtobreathe – Out Of Body

Mit “Out Of Body” veröffentlicht die US-amerikanische Rockband Needtobreathe diese Woche ihr neues Album. Die Band hat einen christlichen Hintergrund und sorgt mit ihrem neuen Langspieler für den siebten seiner Art.

Nonexist – Like The Fearless Hunter

“Like The Fearless Hunter” nennt sich der neue Langspieler von der schwedischen Melodic / Death / Thrash Metal Gruppe Nonexist. “Like The Fearless Hunter” wird damit Langspieler Nummer vier der Schweden.

Nuclear Warfare – Lobotomy

Die aus dem Schwabenländle stammende Thrash Metal Combo Nuclear Warfare veröffentlicht mit “Lobotomy” Album Nummer sechs als Nachfolger des 2017 erschienen Albums “Empowered by Hate.”

Pain of Salvation – Panther

“Panther” können die schwedischen Progressive Rock / Metal Spezialisten Pain of Salvation ihren neuen Langspieler nennen, der diese Woche das Licht der Welt erblickt. Damit wird “Panther” Longplayer Nummer 11 der Skandinavier.

Seether – Si Vis Pacem, Para Bellum

Die Grunge / Alternative Metal Band Seether veröffentlichen mit “Si Vis Pacem, Para Bellum” am Freitag ihr achtes Studioalbum. Damit löst “Si Vis Pacem, Para Bellum” das Album “Poison The Parish” aus 2017 als aktuellstes Album ab.

Silentium – Motiva

Die 1995 in Finnland gegründete Gothic Metal Band Silentium veröffentlichen diese Woche ihr neues Album “Motiva”. Mit “Motiva” melden sich die Finnen mit ihrem ersten Langspieler seit 12 Jahren zurück. Der letzte Langspieler “Amortean” erschien 2008.

Silius – Worship To Extinction

Die österreiche Groove / Thrash Metal Band Silius veröffentlicht mit “Worship To Extinction” ihr zweites Werk nach “Hell Awakening” aus 2017.

Spook The Horses – Empty Body

Die Post Metal Band Spook The Horses veröffentlicht diese Woche ihr neues Werk “Empty Body.” “Empty Body” wird damit der Nachfolger von “People Used To Live Here” aus 2017.

Ulver – Flowers of Evil

Die sehr experimentierfreudige Band Ulver, die unter anderem Musikrichtungen wie Black Metal, Neofolk, Ambient, Post Rock oder Trip-Hop einschlug, veröffentlicht diese Woche ihre neue Platte “Flowers Of Evil.”

Vanishing Point – Dead Elysium

Und last but not least: Vanishing Point. Die australische Melodic / Progressive Metal Gruppe veröffentlicht diese Woche mit “Dead Elysium” Werk Nummer sechs in ihrer mittlerweile 25-jährigen Bandgeschichte.