PHANTOM ELITE: Neues Label und neues Album

metal-madness.de Beitragsbild

Die Band um Frontfrau Marina La Toracca haben einen neuen Vertrag beim Label Frontiers Music (ehemals Frontiers Records) unterschrieben. Ihr Debütalbum unter dieser Plattenfirma wird 2020 erscheinen.

 

Neu bei Frontiers Music

Auf der Webseite des Labels wurde bekannt gegeben, dass Phantom Elite einen neuen Vertrag bei Frontiers Music unterzeichnet haben. Die erste Platte unter dem neuen Label erscheint im Laufe des Jahres 2020. Ein genaues Release-Datum wurde noch nicht genannt. Nach ihrem Debütalbum „Wasteland“ im Jahr 2018 und der damit verbundenen, sehr erfolgreichen Tournee, dürfen wir uns auf ein großartiges Album mit einem interessanten Mix aus Heavy Metal, Progressive- und Symphonic Metal freuen.

 

Mehr zu Phantom Elite

Der Ursprung der Band liegt schon etwas weiter zurück. Genauer gesagt vor 6 Jahren entstand durch das HDK-Projekt von Sander Gommans eine Truppe junger Musiker um die Songs des HDK-Albums „Serenades Of The Netherworld“ auch live präsentieren zu können. Durch die gesunde Chemie der jungen Musiker entstanden neuen, kreative Ideen – Phantom Elite war geboren. Aktuell besteht die Band aus 5 Mitgliedern: Frontfrau Marina La Toracca, die Gitarristen Ted Wouters und Max van Esch, Bassist Vincent de Bruin und Drummer Joeri Warmerdam. Die Band bietet zudem Songwriting und Produktion vom ehemaligen After Forever Gitarristen Sander Gommans.