Kontakt

Powerwolf haben kürzlich ihre neue Single “Beast Of Gévaudan” in Form eines Musikvideos veröffentlicht. Damit geben die Wölfe einen ersten Vorgeschmack auf das kommende Album “Call Of The Wild”, das am 16. Juli auf den Markt kommt.

Matthew Greywolf über die neue Single:

Wir sind mehr als Stolz mit “Beast of Gévaudan” den ersten Song unseres kommenden Werks Call Of The Wild zu präsentieren. Die wahre Geschichte des Songs könnte nicht besser in die Welt von POWERWOLF passen: Es geht um eine mysteriöse Bestie, der Ende des 18. Jahrhunderts im Süden Frankreichs unzählige Menschen zum Opfer fielen. Die Bestie wurde nie gefangen und so ranken sich seit jeher vielfältige Legenden um die Geschehnisse, bis hin zur Deutung der Geistlichen, die die Bestie als “Strafe Gottes” oder gar als “Erlöser der Menschen vom weltlichen und sündhaften Dasein” sahen.

Tracklist Call Of The Wild:

01. Faster Than the Flame

02. Beast of Gévaudan

03. Dancing with the Dead

04. Varcolac

05. Alive or Undead

06. Blood for Blood (Faoladh)

07. Glaubenskraft

08. Call of the Wild

09. Sermon of Swords

10. Undress to Confess

11. Reverent of Rats