Kontakt

Knapp über einen Monat ist es jetzt her, dass alle Pretty Maids Fans die erfreuliche Nachricht erreichte, dass Frontmann Ronnie Atkins den Lungenkrebs besiegt hat. Nun die nächste positive Nachricht aus dem Hause Pretty Maids: Die Dänen haben ein neues Live-Video zum Klassiker ‚Future World‘ veröffentlicht. Und nicht nur das: Im April erscheint außerdem ein neues Live-Album der Band.

Für Pretty Maids Fan gibt es in letzter Zeit also allen Grund zur Freude: Am 8. November wurde das neue Studioalbum ‚Undress Your Madness‘ veröffentlicht, im Februar die Nachricht, dass Frontmann Ronnie Atkins den Krebs besiegt hat und nun das neue Live-Album.

» Jetzt das aktuelle Pretty Maids ‚Undress Your Madness‘ bei EMP vorbestellen* oder bei Amazon:

Letzte Aktualisierung am 31.05.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Pretty Maids – ‚Future World‘ Live-Video

‚Future World‘ ist das Album, mit dem Pretty Maids im Jahre 1987 – also vor knapp über 30 Jahren – ihren Durchbruch schafften. Grund genug, dass dafür ein neues Live-Album veröffentlicht wird. 2017 und 2018 begaben sich Pretty Maids auf große Tour und spielten die ‚Future World‘ Klassiker in aller Welt.

Letztendlich haben sich die Dänen dazu entschieden in Japan Live-Aufnahmen zu machen und diese dann veröffentlichen. Am 10. April diesen Jahres ist es dann so weit: Das neue Live-Album ‚Maid In Japan – Future World Live 30th Anniversary‘ erscheint in Form von Blu-Ray, CD/DVD und Vinyl.

» Jetzt das neue Live-Album von Pretty Maids bei EMP vorbestellen* oder bei Amazon:

Letzte Aktualisierung am 31.05.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ausgekoppelt wurde nun der Klassiker ‚Future World‘ selbst. Ihr könnt euch das Live-Video hier ansehen:

 

Das könnte Dich auch interessieren