Kontakt

Auch Norddeutschland darf sich dieses Jahr endlich wieder auf echte Livemusik und ein richtiges Festival freuen! Am 13. und 14. August findet in Sandstedt/Offenwarden im Tierrechtszentrum das Rock For Animal Rights Festival statt. In diesem Beitrag findet ihr alle Informationen zur bevorstehenden Veranstaltung.

Rock For Animal Rights 2021 Line-up

Beginnen wir mit dem wichtigsten Punkt: Dem Line-up. Und hier dürft ihr euch auf große Namen aus der Hard Rock- und Metal-Szene freuen.

  • Rage
  • Thundermother
  • Ohrenfeindt
  • Tanzwut
  • Sober Truth
  • Megabosch
  • Glutsucht
  • Ancient Curse
  • Magistarium
  • Miracle Man
  • Ivory Tower
  • Nikki Puppet
  • Headgear
  • Dezibel Biest
  • D-Wall
  • X-Ing
  • As I Am
  • Tom The Dragon
  • Kara Rock Duo
  • Jammin’ Sam
  • Nothing Left 2 Lose

Heute wurde außerdem die aktuelle running order veröffentlicht.

Running Order für das Rock For Animal Rights Festival 2021
Running order für das Rock For Animal Rights Festival 2021

Rock For Animal Rights 2021 Tickets

Insgesamt beläuft sich das Ticketkontigent auf 1000 Tickets. Im Vorverkauf könnt ihr Tickets bei Nordwest Ticket für 62,90€ erwerben, oder alternativ auch bei Eventbrite für 65,11€. Sollte das Kontigent von 1000 Tickets im Vorverkauf nicht vollständig ausgeschöpft werden, öffnet an den Veranstaltungstagen auch eine Abendkasse, an welcher ihr die Tickets für 60,-€ erwerben könnt. An der Abendkasse könnt ihr außerdem für 10,-€ pro Person das Campingticket erwerben.

Camping

Direkt neben dem Festivalgelände befindet sich das Campinggelände mit ausreichend Campingplätzen, das normalerweise als Weidefläche für Tiere fungiert. Aus diesem Grund sind auf dem gesamten Campinggelände Glasflaschen verboten, um so die Verletzungsgefahr für Menschen und Tiere zu minimieren. Plastikflaschen, Dosen und kleine Fässchen sind hingegen erlaubt. Bei Verstoß gegen das Verbot von Glasflaschen, sind die Securities berechtigt, diese zu konfiszieren.

Rauchen ist auf dem gesamten Festival- und Campinggelände erlaubt. Die Veranstalter bitten jedoch darum, darauf zu achten, dass die Kippenstummel nicht quer über das Gelände verteilt werden.

Auf dem Campinggelände steht außerdem ein Grillplatz zur Verfügung.

Hygienekonzept

Ja, natürlich. Das musste ja kommen. Natürlich dürfte das Festival nicht ohne Hygienekonzept stattfinden, weswegen einige Punkte beachtet werden sollten.

  • Jeder Besucher wird vor Ort von qualifiziertem Fachpersonal mit einem Antigen-Schnelltest getestet
  • Außerhalb des Geländes gelten die aktuellen gesetzlichen Bestimmungen
  • Ein Test dauert etwa 15 Minuten. Nach negativem Testergebnis erhaltet ihr euer Einlassbändchen
  • Das komplette Gelände (Campinggelände + Festivalgelände) ist komplett eingezäunt und kann ohne Abstand und ohne Masken genutzt werden
  • Wer zwischenzeitlich das Gelände verlässt und im Anschluss wieder auf’s Gelände möchte, muss erneut auf eigene Kosten (8 – 12€) getestet werden

Die Veranstalter geben ihr Bestes, dass es aber keinen Grund dafür gibt, das Gelände verlassen zu müssen. Auf dem Gelände wird es einen kleinen Einkaufsmarkt, ausreichend Toiletten und den Zugang zu Trinkwasser geben. Die sanitären Anlagen werden durchgehend von einem Hygieneteam betreut.

Sonstiges Informationen zum Rock For Animal Rights 2021

  • Auch für vegane Küche ist auf dem Gelände gesorgt.
  • Auf dem Gelände gibt es Infostände zum Thema Tierschutz.
  • Ausreichend Parkgelegenheiten gibt es in der Nähe. Diese werden ebenfalls ausgeschildert sein.
  • Jeweils am Abend gibt es eine Großbildleinwand, die ein Best Of aus dem Magazin TNZ zeigen wird.

Was ist das Rock For Animal Rights Festival?

Das Rock For Animal Rights Festival findet einmal jährlich statt, um richtig laut für Tierrechte zu werden. Sämtliche Erlöse des Festivals gehen zu Gunsten des Tierrechtsbund Aktiv e.V. Das Festival-Team besteht aus ehrenamtlichen Helfern wie z.B. Tierpflegern, Aktivisten, Elektrikern oder Fliesenlegern. Es wird jederzeit nach engagierter Hilfe gesucht. Zum Beispiel als veganer Koch, als Hilfe für den Auf- und Abbau, für die Bühnentechnik, oder aber auch für die Infostände, an der Kuchenbar und am Merchstand wird jederzeit Hilfe gesucht. Für eine kurze Bewerbung mit der Info wann und wo du gerne unterstützen möchtest, ist das Team jederzeit offen.