Kontakt

Es gibt Neuigkeiten bei der deutschen Thrash Metal Band Sodom. Der Schlagzeuger Stefan „Husky“ Hüskens verlässt die Band nach nur knapp 2 Jahren.

» Hier Sodom Merchandise sichern*




Anzeige

Stefan „Husky“ Hüskens verlässt die Band

Das gab die Band heute vor gut einer Stunde via Facebook bekannt. In dem Facebook Post heißt es:

Sodomaniacs!

Leider muss ich Euch mitteilen, dass ich schweren Herzens SODOM verlassen muss. Aufgrund einiger beruflicher Veränderungen, sowie ein paar weiteren kleinen Dingen, sehe ich leider keine Chance, weiterhin die Felle bei SODOM zu verdreschen. Ich hatte eine super Zeit, bin stolz auf alles, was wir erreicht haben und danke Tom, Yorck und Frank, sowie der gesamten Crew für viele extrem geile Momente. Es war mir eine Ehre, zwei Jahre lang Teil einer meiner beiden Alltime-Fave-Bands zu sein.
Im Leben gilt es immer wieder, wichtige Entscheidungen zu treffen, das ist eine davon! In diesem Sinne, Danke für alles…

Husky

Die Band selbst bedauert Huskys Entscheidung die Band zu verlassen zwar, respektiert sie aber gleichzeitig. Weiter schrieb die Band:

Auch wir müssen manchmal erkennen, dass musikalischer Erfolg nicht immer das Wichtigste im Leben ist. Trotz aller Widrigkeiten, die das moderne Musikbusiness so mit sich bringt, wird diese Musik aber für immer unser Leben bereichern. Und genau das war auch immer sein Motto.
Wir blicken zurück auf zwei erfolgreiche und wichtige Jahre mit ihm, die unsere Bandgeschichte in jeder Hinsicht bereichert haben und auch noch lange prägen werden.
Wir wünschen ihm nur das Beste für seine musikalische, berufliche und private Zukunft und natürlich viel Glück und Gesundheit. Er wird uns aber stets als loyaler Kollege, und treuer Freund erhalten bleiben und durch sein musikalisches Fachwissen und Szenekenner auch immer mit Rat und Tat zur Verfügung stehen.

Es gilt nun also für Sodom einen neuen Drummer zu finden. Stefan „Husky“ Hüskens war 2018 als Nachfolger von Markus „Makka“ Freiwald in die Band eingestiegen. Sodom spielen am 30. Juli auf dem berühmten Wacken Open Air und am 08. August auf dem Thrash Fest 2020 in Berlin.





Anzeige