Kontakt

Die in Leipzig gegründete Band Victorius enthüllen neue Details zu ihrem kommenden Album und veröffentlichen ein neues Lyric Video zu einem neuen Song.


Ads

„Space Ninjas From Hell“ kommt im Januar 2020

Die neue Platte der Leipziger trägt den Namen „Space Ninjas from Hell“. Das gute Stück erscheint am 17. Januar 2020 via Napalm Records. Nach aktuellen Informationen ist die kommende Scheibe so gut wie fertig. Die komplette Tracklist steht auf jeden Fall schon:

  1. Tale Of The Sunbladers
  2. Ninjas Unite
  3. Supersonic Samurai
  4. Evil Wizard Wushu Master
  5. Nippon Knights
  6. Shuriken Showdown
  7. Wasabi Warmachine
  8. Wrath Of The Dragongod
  9. Astral Assassin Shark Attack
  10. Space Ninjas From Hell
  11. Cosmic Space Commando Base
  12. Shinobi Strike 3000

Zum sechsten Stück der Platte wurde nun auch ein Lyrik Video der Power Metal Band veröffentlicht.

 

Die Leipziger spielen außerdem am 17. Januar im NUKE Club in unserer Hauptstadt. Ticket’s gibt’s hier für € 15,75.

 

Victorius Laufbahn

Victorius wurde 2004 in Leipzig gegründet. Seitdem veröffentlichten die Power Metaller 4 Alben. 2010 wurde ihr erstes Album „Unleash The Titans“ unter Eigenproduktion veröffentlicht. 2 Jahre später folgte „The Awakening“ durch Sonic Attack / SPV, 2014 „Dreamchaser“ ebenfalls durch Sonic Attack / SPV und 2017 „Heart Of The Phoenix“ durch Massacre Records. Nun stehen die Leipziger kurz vor ihrem fünften Album „Space Ninjas From Hell“. Die Platte wird über Napalm Records veröffentlicht.



Aktuell besteht die Power Metal Band aus fünf Leuten: Dem Sänger David Baßin, Dirk Scharsich und Florian Zack an den Gitarren, Andreas Dockhorn am Bass und Frank Koppe an den Drums.