Kontakt

Die 2007 gegründete Death Metal Band Visceral Disgorge haben ihren Song ‚Spastic Anal Lacerations‘ als Re-Release als Stream online gestellt.

Visceral Disgorge – ‚Spastic Anal Lacerations‘ Stream

 

Am 28. Februar bringen die vulgären Amerikaner ihr Debütalbum ‚Ingesting Putridity‘ als Re-Release via Agonia Records auf den Markt. Der Song ‚Spastic Anal Lacerations‘ ist bereits eine Auskopplung davon.

‚Ingesting Putridity‘ Tracklist

  1. Force Fed Shredded Genitalia
  2. Sedated And Amputated
  3. Strangled And Sodomized
  4. Ball Gagged And Gutted
  5. Spastic Anal Lacerations
  6. Colostomy Bag Asphyxiation
  7. Necrocoprophagia
  8. Maggot Infested Fuck Hole
  9. Skull Fucking Neonatal Necrosis

Metal Madness Logo
Das neue Logo nach der Umbenennung im März 2020 von Mein Musikland zu Metal Madness



Anzeige