Kontakt

Die australische Power Metal und Progressive Metal Band Voyager hat ein neues play-through Video zum Song „Disconnected“ veröffentlicht.

„Disconnected“ stammt ursprünglich von ihrem Album „Ghost Mile“, welches 2017 veröffentlicht wurde und nun am 10. Juli als Neuauflage erscheint.

Letzte Aktualisierung am 9.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bassist Alex Canion über das Play-Through:

„Es war hart, während der Abriegelung von Covid-19 voneinander getrennt zu sein. Einige von uns haben tatsächlich vergessen, wie haarig Ashs Gesicht war! Mit der Kraft von Australiens berüchtigtem nationalen Breitbandnetz und dem guten alten Geist von Heavy fucking METAL bringen wir Ihnen also ein getrenntes, aber dennoch verbundenes DISCONNECTED…. oder so ähnlich.“

Auch Ash Doodkorte meldete sich zu Wort:

„Eines der besten Dinge, die man in einer Band erlebt, ist, dass selbst dann, wenn nichts funktioniert, alles gegen einen steht und man darum kämpft, sich kreativ oder finanziell über Wasser zu halten, man zusammen mit seinen besten Freunden in einer Band ist und sie immer wissen, wie sie einem den Tag verschönern und einen in Schwung halten können, wobei sie immer lachen. Im Verlauf dieser Pandemie getrennt zu sein, sogar bis zu dem Punkt, an dem wir nicht mehr proben können (danke, nachlässiges australisches Internet), war die größte Herausforderung, weil wir als Musiker und als Kumpel voneinander getrennt waren.“

Die Digipak-Version von ‚Ghost Mile‘ wird drei Bonustracks enthalten, die während der VOYAGER-Show bei ProgPower im Jahr 2017 aufgenommen wurden. Einer der Bonus Songs wurde bereits auf ihrem YouTube Kanal veröffentlicht.

Voyager – „Disconnected“ play-through

Voyager – „Ghost Mile live“ Bonus Track