Kontakt
7,5 / 10 Punkte
 
Dust To Come
Audio-CD – Hörbuch; Fastball Music (Herausgeber)
16,74 EUR

Letzte Aktualisierung am 28.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Label: Fastball Music

Dauer: 55:20

Release: 16.10.2020

Genre: Metal

Line-up:

  • Prophet – Vocals / Synthesizer
  • Patron – Lead Guitar / Backing Vocals
  • Cyborg – Rythm Guitar
  • Beast – Bass
  • Soldier – Drums

=Fudge= – Dust To Come Tracklist

  1. Silently
  2. Into The Whispers
  3. The Summoning
  4. GODS
  5. Mechanical Human
  6. I´m a Wolf
  7. Death to Man
  8. Dust to Come
  9. Thousand
  10. Reprise
  11. Confession
  12. For Those who live in Fear
  13. Dust to Come Pt. II
  14. Bittersweet Revenge (Bonus Track)

=Fudge= – Dust To Come Review

Nach der Veröffentlichung ihrer EP, legen =Fudge= in diesem Jahr ihr Debütalbum „Dust to Come“ auf den Tisch. Das Album lässt schnell erkennen, dass es der Band um deutlich mehr geht, als die reine Musik.

Dust To Come ist ein schnörkelloses Konzeptalbum, das sich als variationsreiches und groteskes Kunstwerk entpuppt. Das Album gibt eine klare Richtung in Musik und Text vor, nämlich atmosphärisch und düster.

„Silently“ eröffnet den Tonträger mit unheilvollen Klängen, die direkt Spannung erzeugen, wie es wohl auf dem Album weitergeht. Das Intro geht dann fließend in den zweiten Track „Into The Whispers“ über, der sofort klar stellt, wohin die Reise geht. Der Text würde im Übrigen ein hervorragendes Drehbuch für einen Horrorfilm abgeben.

Der Musikstyl lässt sich ohne viel Hick und Hack im Metal Bereich unterbringen. Die Besonderheit ist bei =Fudge= der Einsatz eines Synthesizers, aber keine Angst – die Mischung aus handgemachter und synthetischer Musik ist harmonisch abgestimmt und gekonnt umgesetzt. Das Spieltempo ist variationsreich und wechselt in vielen Songs, was dem Album eine gute Dynamik gibt. In „The Summoning“, „Thousand“, „Confession“ und „For Those Who Live In Fear“ ist das Spieltempo relativ fix. Andere Songs, beispielsweise, „Into The Whispers“, bewegen sich eher im Midtempo. So ziemlich in der Mitte des Albums gibt´s einen kleinen Break, in dem =Fudge= mit „I´m A Wolf“ erstmals und einmalig etwas ruhigere Töne anschlagen. Darauf folgt ein kurzer Track, in dem eine spookige Kinderstimme á la Nightmare on Elm Street die zweite Albumhälfte einleitet und auf den Titeltrack „Dust To Come“ vorbereitet. Die Gemeinsamkeit, die alle Songs haben, ist dass sie textlich die Horrorthematik behandeln. Trotzdem sich das Thema wie ein roter Faden durch den Tonträger zieht, sind die Texte abwechslungsreich und erzählen verschiedene Geschichten.

Innerhalb der Songs gibt es verschiedene Sequenzen, in denen der Fokus zwischen den einzelnen Instrumenten wechselt. In „Mechanical Human“ leiten die Drums den Song ein, sodass die anderen Instrumente zu Beginn vorerst in den Hintergrund gerückt werden und später ihren Auftritt bekommen. Der Song könnte vom Text her eine Hymne an den Rhythmus Gitarristen Cyborg sein. Den Android, der mal Mensch gewesen ist, bis er bei einem Unfall entstellt und auf einer Müllkippe abgeladen wurde, auf der er sich dann mit diversen Teilen wieder selbst zusammen gebaut hat.

Das nur als Einleitung, um noch ein paar Worte zum Konzept der Band einzubringen: Jeder der Musiker repräsentiert bei den Live Auftritten eine bestimmte Rolle, die natürlich auf das Gesamtkonzept der Band abgestimmt ist. Mit ihrer Bühnenshow wollen =Fudge= nicht nur den Fokus auf ihre Musik legen, sondern durch den gezielten Einsatz von Licht, Sound und Bühnenequipment ein komplettes Kunstwerk erschaffen, das das Publikum regelrecht in seinen Bann zieht. Fazit: Dust to Come bleibt in jedem Fall im Ohr hängen – egal ob musikalisch oder von den Texten her. Es bleibt einfach. Die Scheibe glänzt durch ihr kompromissloses, provokantes Konzept, das sich sowohl durch die Songs, als auch durch das Artwork zieht. =Fudge= haben es geschafft ein Erstlingswerk mit unverkennbarem Charakter zu erschaffen. Das Album erweist sich als kreativ, düster und progressiv und spannend. Vielen Dank dafür!

Dust To Come
Audio-CD – Hörbuch; Fastball Music (Herausgeber)
16,74 EUR

Letzte Aktualisierung am 28.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API